Lukas Neuhof

Lukas Neuhof

wurde 2003 geboren und wuchs mit fünf Geschwistern in Schlitz -Queck auf.

Seit seinem fünften Lebensjahr erhielt er Cellounterricht von Johannes Eisenmeier (Kleinsassen).

2013 und 2015 gewann er beim Wettbewerb "Jugend musiziert" die Höchstpunktzahl

Samuel Feldmann

Samuel Feldmann

wurde im Jahr  2003 geboren. Bereits im Januar 2007 erhielt er seinen ersten Geigenunterricht bei Herrn Christoph Brüggemann. Als Mitglied des Kammerorchesters der Musikschule und des Schulorchesters seines Gymnasiums FHS in Herdecke nimmt er regelmäßig – oft auch als Solist mit Orchester – an den Konzerten und Konzertreisen (u. a. nach Polen und England) teil. 

Olga Zarytovska

Olga Zarytovska

Olga Zarytovska erhielt ihre pianistische Grundausbildung in ihrer Heimat Ukraine. Bald nach der Übersiedlung ihrer Familie nach Deutschland im Jahr 2004 wurde sie Jungstudentin an der Hochschule für Musik Würzburg in der Klasse von Prof. Silke-Thora Matthies. 2009 wechselte sie an die Hochschule für Musik Nürnberg und studierte bis 2014 in der Klasse von Prof. Wolfgang Manz. Seit 2014 setzt sie ihre Ausbildung an der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar in der Klasse von Prof. Grigory Gruzman fort. Ein Auslandssemester an der Kunstuniversität Graz in der Klasse von Prof. Markus Schirmer ergänzte ihr bisheriges Studium.  

Georg Rupprecht

Georg Rupprecht

ist 2001 in Hünfeld geboren und studiert zurzeit Englisch und Geschichte an der Goethe Universität in Frankfurt. Nach längerer Stimmkrankheit wird er jetzt von Dipl. Gesangslehrerin Barbara Sailer unterrichtet.                                                                                               

Ronja Macholdt

Ronja Macholdt

Ronja Macholdt (geb. 1999) begann mit 11 Jahren das Querflötenspiel. Als Jungstudentin erhielt sie Unterricht von Prof. Paul Dahme an der HfMDK Frankfurt und begann 2017 ihr Bachelorstudium bei Prof. Christina Fassbender an der Universität der Künste in Berlin. 

Marit Neuhof

Marit Neuhof

wurde 1997 in Queck geboren. Sie ist das vierte von sechs Geschwistern, erhielt ihren ersten Geigenunterricht im Alter von 5 Jahren und gewann mehrfach erste Preise beim Wettbewerb "Jugend musiziert",  2016 einen 2. Bundespreis in der Wertung Violine solo.